Einweihung der Hubertus-Kapelle

Pfarrer Werner Pirkner bei seiner Ansprache Quelle: © N. Brunner

Am Sonntag, den 28. Mai 2017 wurde die neu errichtete Hubertus Kapelle ehrwürdig eingeweiht. Da unser Pfarrprovisor Joseph bei der Erstkommunion in Eggendorf im Einsatz war, leitete indes Zelebrant Pfarrer Werner Pirkner den Gottesdienst.

 

Bei Kaiserwetter und frühsommerlichen Temperaturen wurde die Kapelle – welche mitunter als Platz der Einkehr und Besinnung dient – in Begleitung hochrangiger Politiker sowie musikalischer Untermalung, ihrer Bestimmung übergeben.

Die Zillingdorfer Kinder kurz vor ihrem Auftitt Quelle: © N. Brunner

Für amüsante Auflockerung sorgten die Kinder der Gemeinde. Dabei wurden Liedgut sowie G’stanzl vorgetragen welche mit eifrigem Applaus goutiert wurden. Geschützt vor der hochstehenden Sonne wird im Schatten des Windschutzgürtels geduldig gewartet.

 

Der Blick auf Niederösterreichs höchste Erhebung: Schneeberg mit dem Klosterwappen Quelle: © N. Brunner

Offensichtlich hat es der liebe Herrgott gut mit uns gemeint, denn, wie man am letzten Bild erkennen kann, ist der Gipfel des Schneebergs (Klosterwappen, 2.076m ü.A.) gut sichtbar! Von rechts lehnt sich die Hohe Wand ins Bild welche gemeinsam stumme Zeugen dieses Spektakels wurden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*