Buch und DVD

Quelle: vivat-shop.at

Preis: 9,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Päpstliche Tipps für Eheleute

  • Impulse für Familien von Papst Franziskus
  • lebenspraktisch, überraschend, humorvoll

Papst Franziskus spricht im Buch »Die Liebe ist langmütig. Die kleine Ehe-Fibel von Papst Franziskus« in offenen Worten, lebensklug und mit einer feinen Prise Humor über die Ehe. Er nimmt die Bedeutung des »Bundes für’s Leben« in den Blick und beleuchtet die freudvollen sowie auch die Schattenseiten des Ehelebens. Anschaulich und lebensnah liefert er Empfehlungen und Erklärungen für die verschiedenen Phasen und Elemente der Ehe:

Die »Ehe-Fibel« gliedert sich in drei umfassende Kapitel, beginnend mit »Gottes Segen für euren Bund«, »Dienet einander in Liebe und Freude« und schließlich »Wachsen als Familie«. Im ersten Abschnitt des Buches nimmt der Heilige Vater Bezug auf den Beginn der Ehe: die Schließung des Ehebundes und seine Feier, die Bedeutung des Treueversprechens vor Gott und andere Aspekte. Es folgt ein Abschnitt zum Eheleben und der besonderen Bedeutung, gemeinsam zu leben, zu beten und Konflikte auszutragen.
Das letzte Kapitel von »Die Liebe ist langmütig. Die kleine Ehe-Fibel von Papst Franziskus« befasst sich insbesondere mit der Bedeutung der Familie: die Familie als Geschenk, Mutter- und Vaterrolle, Erziehung und christliches Familienleben werden näher vorgestellt.

Das ermutigende Buch ist durchgehend farbig gestaltet und mit zahlreichen Fotografien versehen. Es eignet sich besonders gut als Geschenk für ein Hochzeitspaar oder ein Paar, das an das kirchliche Heiraten denkt, und ist ebenso eine schöne Idee für ein Hochzeitsjubiläum.


Quelle: vivat-shop.at

Preis: 17,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eine Reise auf dem Jakobsweg

Ein Weg, tausend Schicksale. Lebens- und Leidensgeschichten, Familien und Aussteiger, Hoffnungsvolle und Verzweifelte: Der Camino de Santiago lockt jedes Jahr unzählige Menschen auf eine Reise zu sich selbst. Zwischen faszinierend schöner Landschaft, froher Musik, vielen Bekanntschaften, Freud und Leid macht dieser Dokumentarfilm die Faszination des Pilgerns nachvollziehbar.