Buch und DVD

Bildquelle: vivat-shop.at

 

 

 

 

 

 

 

Detailinformationen

Habt keine Angst und verändert die Welt!

  • Leidenschaftlicher Appell des Papstes an uns alle
  • Politisch, gesellschaftlich, ökologisch Zur Jugendsynode und zum »Jahr der Jugend« 2018

Immer wieder richtet sich Papst Franziskus ganz direkt an die Jugend und macht deutlich: Sie liegt ihm besonders am Herzen. So wendet er sich auch in seinem neuen Buch »Gott ist jung« kurz vor der Jugendsynode vor allem an die Jugendlichen dieser Welt: Er ruft sie dazu auf, etwas zu verändern, sich gegen Misstände und Ungerechtigkeiten einzusetzen und Dinge nicht einfach hinzunehmen.

Dabei kommt in dem Interview mit dem Journalisten Thomas Leoncini kein Thema zu kurz, das Jugend und Welt bewegt: Papst Franziskus spricht ganz konkret über die »Wegwerfgesellschaft«, die Flüchtlingsfrage, den Klimaschutz und die atomare Bedrohung, Familie und Arbeit, über Gebet und Glaube, Kreativität und Authentizität. Außergewöhnlich sind dabei die zutiefst persönlichen Einblicke, die der Papst gibt. Er betrachtet all diese Themen nicht einfach nur oberflächlich. Dank vieler privater Geschichten und Eindrücke aus Papst Franziskus‘ eigenem Lebensweg, erhält »Gott ist jung« einen außergewöhnlichen Tiefgang. Er spricht über seine Träume aus Jugendtagen, über Zweifel und Schmerzen, prägende Erfahrungen und viele Details aus seinem Leben, die er bisher nie veröffentlicht hat. So verleiht er seinem Aufruf zum Handeln besonderes Gewicht und erreicht den Leser auf einer ganz persönlichen Ebene.

Ein leidenschaftlicher Appell für eine friedlichere und gerechtere Welt – nicht nur an die Jugend, sondern letztlich an alle Menschen dieser Erde, ob gläubig oder nicht-gläubig.

EUR 16,50 zzgl. Porto


Bildquelle: vivat-shop.at

 

 

 

 

 

 

 

Detailinformationen

Preisgekröntes ­Glaubensepos

Angelehnt an die 14 Stationen des Kreuzwegs erzählt das Drama die Geschichte eines Mädchens aus einer christlich-fundamentalistischen Gruppe, das sich ganz Jesus widmen möchte und dabei durch ihre Umwelt unter großen Druck gerät. Eine Empfehlung der ­katholischen Filmkritik.

 

EUR 14,99 zzgl. Porto